0

Einkaufswagen

Inspiration für deine Lederkreationen

Bist du bereit für eine kreative Herausforderung?

Wahrscheinlich bist du bereits auf unsere Leder Design Box gestoßen - ein nachhaltiges Projekt, das dir die Möglichkeit bietet, mit unserem hochwertigen Vachetta-Leder kreativ zu werden und deine Lederverarbeitungsfähigkeiten weiterzuentwickeln.


Eine 10 kg schwere Kiste mit ungewöhnlich geformten Lederstücken mag auf den ersten Blick herausfordernd wirken, aber wir können dir versichern, dass sich daraus viele schöne Sachen herstellen lassen – von Schmuck und Accessoires bis hin zu Schlüsselanhängern, Geldbörsen und vielem mehr. Wir möchten dir gerne einige der zauberhaften und lustigen Gegenstände zeigen, die du aus diesen einzigartigen Lederstücken herstellen kannst.


Karina arbeitet in Dänemark mit Kindern im Alter von 9 bis 18 Jahren:
Wir lieben natürliche Materialien und Recycling und würden uns freuen, wenn ihr uns eure Reste schenkt und die Kinder mit meiner Hilfe etwas daraus basteln können. [...] Ich verspreche euch, dass wir Verwendung dafür haben❤️
Und so war es auch – Verwendung auf die schönste Art und Weise! Schau dir die wunderbaren Sachen an, die die Kinder während ihres Lederworkshops hergestellt haben.


Sowohl Karina als auch die Kinder haben diese kreative Erfahrung sehr genossen:
Nochmals herzlichen Dank! Es ist wirklich tolles Leder und es macht Spaß, damit zu spielen. Die Kinder machen schöne Geschenke daraus, und wir üben uns in der Verarbeitung des Leders. Es macht uns sehr viel Spaß, aus euren Resten Lederschmuck herzustellen. Die Kinder haben fleißig Muttertagsgeschenke gebastelt, aber auch andere Geschenke [...] Nochmals vielen Dank für diese tolle Gelegenheit! ❤️


Mila ist Kunstlehrerin an einem Gymnasium in Deutschland und eine der KünstlerInnen, die hinter den Refills unserer schönen Künstlerserie stehen. Auch sie hatte ein tolles Projekt im Sinn:
Es gibt ein Projekt, das ich wirklich gerne umsetzen möchte: mit Schülern der 9. Klasse (15/16 Jahre alt) Schmuck herzustellen. Ich würde Kordel, Kupferdraht und eventuell Nieten verwenden, um verschiedene Möglichkeiten zur Bearbeitung anzubieten. Im Fach "Gestaltung" konnten wir im Heimunterricht nur Zeichnungen anfertigen und ich würde ihnen so gerne, wenn sie - hoffentlich 🙏🏾 - bald wieder in der Schule sind, ein spezielles Material zum Arbeiten geben. Es wäre toll, wenn ihr uns dabei unterstützen würdet. 🌞🍀
Und das haben wir getan...


Mila meldete sich nach dem Workshop und teilte ihre Erfahrungen mit uns:
Die größte Herausforderung war es, eine dauerhafte Verbindung/Kontakt zwischen verschiedenen Kanten/Stücken zu erreichen und es ist gar nicht so einfach, mit Leder zu arbeiten. Die zusätzlichen Materialien sinnvoll einzusetzen war für mich wichtig. Ich glaube, die SchülerInnen hatten wirklich Spaß und waren sehr glücklich mit diesem Projekt 🥰! und natürlich musste jeder Schüler seine eigene kleine Kollektion herstellen - das ist es, was man auf den letzten Bildern sehen kann ☺️ Es war also ein wirklich lustiges Projekt, aber auch eine große Herausforderung für mich 😅.


Wir hoffen, dass dich diese Geschichten und Beispiele zu neuen kreativen Ideen inspiriert haben. Wir freuen uns, wenn du deine Erfahrungen und Kreationen mit uns teilst. Markiere uns einfach auf Instagram oder schick uns eine Nachricht an wecare@paper-republic.eu.