0

Einkaufswagen
Your discount code $ will be applied automatically at checkout

Keine Angst haben...

paper republic leather journals heave no fear

Welche Gedanken hast du morgens gleich nach dem Aufwachen? Höchstwahrscheinlich läutet dein Wecker, und vermutlich wartet bereits eine lange Liste von Dingen, die erledigt werden möchte  auf dich. Aber ich wette, du findest im Laufe des Tages auch Zeit zum Träumen.

Meine eigentliche Frage lautet also: Wovon träumst du, was würdest du gerne tun?

Was ist es, das du dir immer wieder überlegst zu tun, ohne es je ausprobiert zu haben? Was hält dich davon ab?

Vermutlich gibt es einige Gründe. Und dennoch gibt es manchmal nichts, das uns zurückhält, außer unsere eigenen Zweifel und hausgemachten Sorgen. 

paper republic leather journal drawing book

Es ist natürlich, ein wenig Angst zu haben, aber sie sollte nur dazu dienen, uns anzutreiben, nicht uns zurückzuhalten (es sei denn, du sitzt vielleicht am Rande einer Klippe).

Sie sollte nur ein Hinweisschild sein, ein Wegweiser, der dir auf deinem Weg hilft, nicht eine Kette, die dich daran hindert, die Dinge zu tun, die du tun möchtest.

Wie lässt sich das am besten umsetzen?

Mein Tipp: Versuche noch heute eine Sache aufzuschreiben, die du tun möchtest und beobachte, was passiert. 

Meine größte Angst ist es, die Dinge, von denen ich träume, nicht zu tun. Also gebe ich mein Bestmögliches, um sie zu realisieren.

 paper republic xl leather journal card and cash holder

Während ich auf der Klippe saß und zeichnete, entglitt  mir plötzlich mein Bleistift (weil ich keine Stiftschlaufe benutzte); in den meisten Situationen würde er einfach auf dem Boden landen. Hier jedoch verschwand er in der Tiefe des Sees unter mir. Ich musste meinen Greifinstinkt stoppen und ihn einfach loslassen.

Es gibt eine Menge Dinge, die wir loslassen sollten.

 paper republic xl leather journals

Mit träumerischen Grüßen

Paul

Paul
Everything Digital Officer

PS: Für diejenigen, die sich für die Entwicklung von Patinas interessieren: Ich verwende einen kastanienbraunen grand voyageur [xl], den ich seit über einem Jahr besitze und der schon einiges mitgemacht hat, da ich ihn überall hin mitnehme. Er hat in einem schönen Alterungsprozesse seine jetzige dunkle Farbe entwickelt. Meinen neueren, petrolblauen grand voyageur [xl] verwende ich meistens zu Hause. Mit einem zusätzlichen Gummiband, habe ich in beide ein drittes Notizbuch eingebunden. Seitdem ich jedoch auch noch den Wochenplaner 2021 und das drawing book verwende, finde ich es einfacher, sie nicht mit einem extra Gummiband einzubinden, sondern sie nur innerhalb der Lederhülle aufzubewahren und sie mit dem Druck des äußeren Verschlussbandes zu sichern. Das funktioniert sehr gut, da ich sie dann herausnehme und flach auflege. Für meinen kastanienbraunen [xl] Ledernotizbuch verwende ich eine Stiftschlaufe, der petrolblaue grand voyageur hat allerdings noch keine...tschüss Bleistift.

paper republic leather aging patina