0

Einkaufswagen

playing & growing von Bernadette

Neulich haben wir unsere neue, limitierte Künstlerserie vorgestellt und dir bereits einen kleinen Vorgeschmack von dem gegeben, was dich mit diesen neuen farbenfrohen Notizbüchern - erhältlich in den Größen [xl] und [pocket] - erwartet.
Wir möchten dir auch einen kleinen Einblick in den Designprozess hinter der Künstlerserie geben. Heute beginnen wir mit Bernadette Vigl, die Designerin der Notizbücher playing & growing


Inspiriert von Natur & Tattoos

"Ich bin in Vorarlberg, umgeben von einer tollen Bergwelt, aufgewachsen. Das Zeichnen zählte schon immer zu meinen Lieblingsbeschäftigungen - als Kind ließ ich mich dabei von der Natur inspirieren: Ich zeichnete Landschaften, Blumen, Blätter und Vögel.
Vor einiger Zeit begab ich mich als Grafikdesignerin auf eine neue kreative Reise, diesmal im Bereich des Tätowierens. Man lernt, sehr respektvoll und bewusst zu zeichnen, da die Designs für immer auf der Haut eines Menschen bleiben werden.
Meine Kindheit, die Natur und das Tätowieren haben einen Einfluss auf meinen Stil - was ich zeichne und wie ich zeichne. Wenn man genau hinsieht, kann man in meinen Designs von allem etwas finden."

Bernadette hat den Design-Prozess in diesem Video für uns festgehalten.


growing - Möglichkeiten zu wachsen
 
"Wir alle spielen und wachsen in unseren Journals: Wenn wir einen Stift zur Hand nehmen und unsere Ziele oder Gedanken notieren, um uns neu zu definieren oder Ordnung hineinzubringen. Wir schreiben über Ereignisse aus der Vergangenheit oder planen Zukünftiges. Das ist für mich Teil des Wachsens."


playing - das Papier als Spielwiese
 

"... Und manchmal zeichnet man einfach drauf los und füllt leere Seiten mit dem, was einem gerade durch den Kopf geht: Linien, Bilder, Musiknoten, melodische Rhythmen und Gedichte, die ihren Weg in das Journal finden. Vielleicht ist es aber auch nur etwas ganz Belangloses, was gerade im Kopf herumschwirrt und man einfach loswerden möchte  - es muss nicht immer tiefgründig und bedeutungsvoll sein. Man spielt und tobt sich kreativ auf dem Papier aus."


hellauf begeistert

"Vor nicht all zu langer Zeit habe ich mir einen grand voyageur in Olivgrün zugelegt. Ich war sofort hin und weg - von der Farbe und von der Haptik des Leders, dem Konzept der austauschbaren refills, dem glatten Papier... Es ist mir eine Ehre, diese Designs für die paper republic Kollektion entwerfen zu dürfen.
Ich hoffe sehr, dass sie dich dazu inspirieren, auf dem Papier zu wachsen und zu spielen."
- Bernadette 

Vielen Dank für deine wunderschönen Cover-Designs, welche nun die Kollektion der neuen Künstlerserie schmücken, liebe Bernadette! Vielen Dank auch an Manuel Peric für die großartigen Fotos!

Welches Design aus der Künstlerserie 2021 ist dein Favorit? Ich freue mich, von dir zu hören! 

 
Marije
die fliegende Holländerin