0

Einkaufswagen

unser Leder hat eine laaaaange Geschichte...

Wusstest du, ...

dass pflanzlich gegerbtes Leder bis ins alte Ägypten zurückverfolgt werden kann?

Vor mehr als 5000 Jahren begannen die ersten modernen Zivilisationen, dieses Verfahren zur Konservierung von Tierhäuten zu nutzen: Sie brauchten ein robustes und langlebiges Material für Kleidung und Zelte, als Schutz vor Wind und Wetter.


Das Verfahren der pflanzlichen Gerbung wurde im Laufe der Zeit weiterentwickelt und verbessert und schließlich von den Römern perfektioniert. Abgesehen von einigen modernen technischen Anpassungen ist das Verfahren praktisch unverändert geblieben: Unsere Partnergerberei verwendet das gleiche handwerkliche Verfahren, um das schöne Leder für unsere Ledernotizbücher und Lederaccessoires herzustellen!

In unserem Blogbeitrag erfährst du mehr über das Verfahren der pflanzlichen Gerbung.


Wenn du das nächste Mal deinen grand voyageur oder anderen Lederbegleiter benutzt, denk daran, dass du ein Stück Geschichte in den Händen hältst!

Liebe Grüße aus unserer Werkstatt in Wien,

 
Steffi
Chief Sustainability Officer